Nelly Furtados Auftritt beim Finale von “The Voice Of Germany” am Freitag, dem 14.12.2012 war definitiv das Highlight der ganzen Show, und das nicht nur für uns Nelly-Fans.

Von ihrer engelsgleichen Stimme bis zu ihrem atemberaubenden Kleid und ihrer wunderschönen Frisur – Nelly Furtado war einfach wundervoll und ihr Auftritt perfekt.

James Borges, der mit dem Nelly gemeinsam “Waiting For The Night” sang, kann sich einfach nur glücklich schätzen. Auch wenn er nicht gewonnen hat – gelohnt hat sich die Show für ihn, der zusammen mit dem Superstar Nelly Furtado ein Duett singen und dabei in der zweiten Hälfte der Performance sogar Nellys Hand halten durfte.

Natürlich war Nelly Furtado nicht nur superprofessionell, sondern auch sehr bescheiden – wie immer. In der Webshow verkündete sie, es sei für sie eine Ehre gewesen mit James aufzutreten und dass sie seine Stimme sehr mag. Außerdem ließ sie keinen Zweifel daran, wie sehr sie sich auf die “Spirit Indestructible Tour” freut – im März 2013 werden ihre deutschen Fans sie nämlich in gleich fünf verschiedenen Städten zu sehen bekommen – Berlin, Köln, Hamburg, München und Neu-Isenburg. Und darauf freuen wir uns sehr. Deutschland liebt dich, Nelly!